NACHHALTIGKEIT

NACHHALTIGKEIT

Home / Nachhaltigkeit

DAUERHAFT AUS ÜBERZEUGUNG

Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft, Energieeffizienz und ökologischer Fußabdruck: Begriffe, die mehr und mehr das Bewusstsein weiter Bevölkerungskreise erreichen. Die Verantwortung für eine Umwelt, die auch nachfolgenden Generationen gesunden Lebensraum bietet, gewinnt an Bedeutung. Weltweit geforderte CO2-Einsparung und die Erreichung globaler Klimaziele gehen alle an. Sie beginnen hier – vor der Haustür – mit dem Einsatz eines jeden, mit jeder noch so kleinen Veränderung hin zu einem schonenderen, sorgsamen Umgang mit unseren natürlichen Rohstoffen.

Für Schneider & Sohn eine Selbstverständlichkeit seit Willy Schneider vor Jahrzehnten Dauerhaftigkeit als bestimmenden Wert für den Aufbau seines Unternehmens und den Umgang mit den Stakeholdern definierte.

Mit Einfluss auf den Arbeitsalltag Aller:

  • Neue Wege des Recyclings erschließen und ausbauen
  • Mineralische Stoffkreisläufe fördern
  • Öffentliches Bewusstsein für die endliche Verfügbarkeit mineralischer Ressourcen schärfen
  • Energie mit höchstem Wirkungsgrad nutzen
  • Umweltbelastende Emissionen und Abfälle reduzieren
  • Nachhaltigen Einsatz regenerativer Energien stärken
  • Auf konventionelle Energiegewinnung möglichst verzichten
  • Interne und externe Kommunikation zum Thema Nachhaltigkeit
  • Klimaneutrale Ausrichtung als Perspektive der Zukunft

Der ressourcenschonende Umgang mit natürlichen Rohstoffen ist für Schneider & Sohn mehr als ein Anliegen. Er entwickelte sich zur Herzensangelegenheit und spiegelt sich auch in über 30 Jahren Erfahrung im Baustoffrecycling.  Daraus entstand der nächste Schritt – die Planung einer Anlage zur Produktion hochwertiger Sekundärbaustoffe für den Einsatz im Hochbau.

Anlagenbau

Materialströme

Energiemanagement

Verpflichtung zum Umweltschutz

Links und Kommunikation